UNSERE WERTE

6 Werte für eine Führungspositionierung…

Mineral & Gem erlaubt sich, eine andersartig eingebundene Politik als nur eine reine kommerzielle Politik, eine Strategie, die sich längerfristig zu anderen Horizonten hin orientiert und vorbildlicher für die zukünftigen Generationen ist. Ihre Politik ist es, die Weiterentwicklung auf den sechs folgenden Gründungsprinzipien fortzusetzen:

6 Werte

INTERNATIONALE MESSE

DIE FACHBESUCHER
Die grosse Mehrheit der Käufer, Händler und Fachbesucher auf der ‘Mineral & Gem’ sind Europäer, nicht zu vernachlässigen ist aber auch die grosse Anzahl von Besuchern aus Nord- oder Südamerika, Asien und Afrika. Als Kunden unserer Aussteller sind sie die grundlegende Voraussetzung für den Erfolg der Veranstaltung.
Die sehr spezialisierten Kunden (Sammler, Wissenschaftler, Händler) kommen nach Sainte-Marie-aux-Mines, um dort die wichtigsten Verhandlungen für ihre Geschäfte zu führen.
Mineral & Gem ist heute unerlässlicher Bestandteil auf dem internationalen Verhandlungs-Markt von Mineralien und Derivaten geworden und muss den Fortbestand des von den Fachbesuchern erwarteten Niveaus gewährleisten.

DIE AUSSTELLER UND DIE SPEZIALISTEN
Mineral & Gem untersucht nach genau festgesetzten Auswahlkriterien mehrere Hunderte von Anträgen von Bewerbern auf einen Ausstellerplatz, bevor deren Teilnahme zu akzeptieren.

Variety of choice

Parallel dazu werden jedes Jahr die größten globalen Händler sowie die herausragenden Spezialisten ersucht, teilzunehmen, um dazu beizutragen, immer ein aussergewöhnliches Angebot zu schaffen.

DIE ALLBEKANNTHEIT
InvestmentUm in einem stark konkurrierenden Kontext attraktiv zu bleiben, die Präsenz in den internationalen Medien, auf internationalen Messen oder im Rahmen von Partnerschaften mit eminenten französischen und ausländischen Institutionen (Nationalmuseen, Universitäten, Wisssenschaftsinstituten) ist gewährleistet und wird auch weiterhin immer ein Anliegen bleiben.
Ungefähr 18 % des totalen Budgets der Äußerung(Veranstaltung) ist in der Kommunikation und in der Offenkundigkeit des Ereignisses gewährt

Mineral & Gem ist, aufgrund der Internationalität ihrer Aussteller, Käufer und Bekanntheitsgrad, ein unvermeidliches internationales Ereignis in den Geowissenschaften und dem Sektor des Luxus!

-
GASTFREUNDLICH

Mineral & Gem hat zahlreiche Trümpfe vorzuweisen, welche die Besucher, die ihr teilweise seit 40 Jahren treu sind, sehr schätzen :
- die Nähe zu den historischen und gastronomischen Orten, in einem sehr schönen und erhaltenem Tal in der Mitte Europas,
- eine besonders angenehme Jahreszeit (letzte Juniwochenende),
- eine auf die Besucher ausgerichtete Infrastruktur,
- ein aussergewöhnliches Erbe in der Welt der Mineralogie.

 - module_entree 26062014-26-06-14-120    module_entree Musiciens_sainte_marie_mineral
Die Gesamtheit der Gegebenheiten macht die Arbeit oder das Flanieren auf dieser Veranstaltung so besonders angenehm und einzigartig, Mit mehr als 500 Personen zu ihrem Dienst in einer entspannten Atmosphäre!

Im Juni findet in Sainte-Marie-aux-Mines das Fest all derer statt, die den Planeten und das Elsass in den vogesischen Ausläufern lieben!

-
ÖKONOMISCH

Die wirtschaftlichen Akteure des Universums der Mineralogie haben sich an Sainte-Marie-aux-Mines gewöhnt!
A significant place_2Die Stadt Sainte-Marie-aux-Mines ist im Laufe der Jahre zu einem Hauptumschlagsplatz der grossen kommerziellen Aktivitäten in den mineralogischen Sektoren avanciert, hat sich angepasst und auf die wachsenden Bedürfnisse, die ein Weltmarkt fordert, reagiert.

In den neun Tagen vor und nach der offiziellen Dauer und während der Öffnungstage für Fachbesucher und öffentliche Besucher, machen die Verhandlungen zwischen Grosshändlern, Exporteuren, Sammlern und Händlern Mineral & Gem zu einem privilegiertem wirtschaftlichem Umfeld!
Von auf die Besucher zugeschnittenen Infrastrukturen bis hin zum Hotel- und Gastronomieangebot, von Internetzugang bis zu den Anfahrtswegen oder den Sicherheitsvorkehrungen in den Lagerzonen, alles ist verwirklicht, um sichere und benutzerfreundliche Transaktionen zu versichern.

Kürzlich hat Mineral & Gem das ‘Projekt gegen Fälschungen’ lanciert. Ein Experte durchstreift die Alleen der Tauschbörse um alle Auffälligkeiten aufzuspüren, mit der präzisen Mission:
- die Rechtswidrigkeiten gegen das französische Handelsgesetz zu bemessen und aufzudecken,
- Kopien und Fälschungen, die sich im Umlauf befinden ausfindig zu machen und anzuzeigen.
Diese Massnahmen haben vor allem das Ziel, das untadelige und transparente Niveau von Sainte-Marie-aux-Mines zu stärken, ein Beweis für den wirtschaftlich-internationalen Bekanntsheitsgrad.

Mineral & Gem bietet Leistung in einem ausgeglichenen und gastfreundlichen Rahmen. ‘Zeit für Geschäfte’ im Schatten des Charmes eines wunderschönen Tales.

-
KULTURELL

Die Veranstaltung ist eine kulturelle Plattform, einerseits trägt sie die reiche und historische Kultur ihres Territoriums hinaus in die Welt, indem sie Zehntausende von Menschen mit verschiedenem kulturellem Hintergrund und Horizonten zusammenführt.

Logo_Cu2+_300dpiRVB

Überdies deckt Mineral und Gem die Mehrheit der Gebiete der Geowissenschaften: Gemmologie, Versteinerungen, Sismologie, Geologie, Kunsthandwerk, Zuschneiden, Paläontologie, Seismologie, Archäologie, Gesteinskunde, Kristallografie, Goldwaschen, Vulkanforschung…
Sich im Reich der Mineralien auszukennen, ist von einer manchmal sehr komplexen Wissenschaft abhängig, die aber oft auch für breiteres Publikum als Einführungs- oder Sensibilisierungsobjekt zugänglich ist. Jedes Jahr bieten unzählbar viele Ausstellungen, neue Workshops, Vorträge oder Zusammentreffen mit Persönlichkeiten aller Nationen der breiten Öffentlichkeit eine bedeutende Auswahl an Wissensvermittlung und Entdeckungen.

Mineral & Gem bietet ein großartiges Zusammentreffen der Kulturen, in Form einer ‘Arbeitsgemeinschaft’.

-
AUF DIE ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN AUSGERICHTET

JOURNEEPEDA_web

Mineral & Gem hat eine Politik des ‘Knowledge Transfers’ an das junge Publikum. Spezifische Aktionen zur Förderung und Information in den Schulen und den Familien sind ausgerichtet, besonders mit der Umsetzung und der Entwicklung Maßnahmen, die an ein junges Publikum im kostenlosen Zugang angepasst sind (nicht weniger als 30 Workshops und Animationen für die Kinder bis 10 Jahre alt).
Außerdem sind fast 2000 Schüler der Zyklen 1 bis 3 an den Lerntagen empfangen, die in der Parallele der Profi-Tage, an Donnerstag und Freitag stattfinden.

Priviligierte Momente, betreut von Spezialisten und Studenten namhafter Universitäten:
- → das Institut Polytechnique Lasalle Beauvais,
- → die Faculté des Sciences von Nancy,
- → die Freiberger Fachschule in Deutschland,
- → die École et Observatoire des Sciences de la Terre von Straßbourg,
- → das Institut National de Gemmologie von Lyon…

Die Gesamtheit dieser Disziplinen und Fachkenntnisse rund um die Geowissenschaften wird an mehreren Tagen an nur einem Ort vereint und ist eine Quelle der Dokumentation und der Bildung, anhand derer zukünftige Generationen eine neue Sensibilität zu unserem Planeten entwickeln.

-
PATRIMONIAL

Capture d’écran 2015-01-04 à 17.14.02

Die Geschichte der Menschen und der Mineralien in Sainte-Marie-aux-Mines reicht fast 2000 Jahre zurück. In dieser längst vergangenen Epoche hoben die Menschen auf der Suche nach Reichtum bereits das Land aus, das man heute das ‘Silbertal’ nennt, und das seit 2005 ‘Pays d’Arts et d’Histoire’ (Land der Künste und der Geschichte) ist. (Französisches Ministerium für Kultur)
Die Bewegungen der tektonischen Platten, die das Massiv der Vogesen formten sowie die Klima-Aktivitäten favorisierten die Entstehung eines sowohl komplexen als auch reichen mineralogischen Lebens. Dutzende verschiedener Arten von Mineralien* haben im Laufe der Jahrtausende den Menschen oft aufgrund ihres ökonomischen Wertes angezogen, aber oft auch aufgrund ihrer Besonderheit oder ihrer aussergewöhnlichen Schönheit.

Die Mineralien, das Erbe von Sainte Marie, egal ob bergbaulich oder geschichtlich, sind der perfekte Schmelztiegel für eine Veranstaltung wie Mineral & Gem. Über die rein natürliche Legitimität hinaus präsentiert Mineral & Gem, Ausgabe für Ausgabe und mit steigendem Enthusiasmus, was ihre Heimaterde ihr hinterliess.

Dieses auf der Welt einmalige Erbe zu erleben, ist eine ganz reale Wissens- und Entdeckungsquelle.

livre

-
*Das Buch ‘Die Mineralien von Sainte-Marie-aux-Mines’ von Alain Martaud, erschienen 2013 beim Verlag Piat, verzeichnet ungefähr 170 verschiedene Arten von Mineralien (heimisches Silber
, Arsen und Arseniat, Chalcopyrit, roten Sphalerit sowie Aragonit-Blüten oder sogar heimisches Gold).

Hier verkaufbar