DIE WORKSHOPS

Programm in 2017

3D-PROJEKTION

SPORT/LOISIRS/TOURISME

Vorstellung angeboten von Vulcania 
> Mineral Zone > Theater, 1. Stock
> Dauer: ≈ 15 Minuten
Termine:
  → Donnerstag, Freitag und Samstag: 10 Uhr 11 Uhr, 13 Uhr 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr
 → Sonntag: 10 Uhr, 11 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr

Vulkanausbrüche
Dieser Film fasst in 12 Minuten einige Phasen der turbulenten geologischen Geschichte des Zentralmassivs zusammen. Durch die magische Mischung aus Computergrafiken und Reliefbildern von erstaunlichen Naturgebieten des Zentralmassivs, aus dem Hubschrauber heraus gedreht, werden Sie in einem Teil dieser langen vulkanischen Abenteuer entdecken, woher die aktuellen, atemberaubenden Naturlandschaften der Auvergne stammen. Regie: François Garnier (Studio Amak) für Vulcania.


BESUCH DES BERGWERKES GABE GOTTES

animation visite gabe gottes

Der Besuch wird vom Verein Archéomine angeboten.
> Kostenlose Pendelbusse. Abfahrt ab Mineral Zone.
> Zeitpläne der Abfahrten:
Samstag 12 Uhr / 14 Uhr / 16 Uhr
Sonntag 12 Uhr / 14 Uhr / 16 Uhr

Begleitet von Führern des Archéomine-Vereins werden sie ein Bergwerk besuchen, das seit Mitte des 16. Jahrhunderts bis 1940 in Betrieb war (Erzeugung von Silber und Arsen).
6 kostenlose Führungen sind geplant. Dauer: 1 Stunde + 45 Minuten Fahrt (hin und zurück). Stiefel, Helme und Öljacke werden zur Verfügung gestellt. (Achtung : 12 °C in der Mine) Anmeldung am Informationspunkt der Mineral & Gem.


Animation zeitvogel 2ROHSTEINESCHLEIFEN WORKSHOP

Organisiert von Heinrich Zeitvogel
> Mineral Zone > Cour du Lycée 76 -77 (Schulhof)

Herr Zeitvogel wird allen Teilnehmern vorführen, wie man einen groben Rohstein schneidet, schleift und poliert, um ihn in einzigartigen Schmuck zu verwandeln.


Anim Labo Micro- crédit photo AFMDAS MICRO-LAB

Der Workshop wird von den Mitgliedern des Französischen Mineralogischen Vereins veranstaltet und moderiert
> Mineral Zone > Val d’Argent Expo VE2 200/204

Sie werden mit Hilfe von binokularen Lupen, die zur Verfügung stehen, in die faszinierende Welt des unendlich Kleinen eintauchen.


DIE WORKSHOPS DER ‘TABLE D’ÉMERAUDE’

> Mineral Zone > CIAP (3. Stock)
> Zeitplan : wechselweise und/oder kontinuierlich je nach Workshop und Vorführungen

‘La Table d’Émeraude’ ist das Ausbildungszentrum für Juwelierkunst von Sainte-Marie-aux-Mines.
Illustration_Ateliers-Table-EmeraudeWährend Mineral & Gem bietet es viele Workshops und Vorführungen, um die Pracht dieser Kunst vorzuzeigen:
→ Walzen und Drahtziehen
→ Schmucksäge
→ TIG Löten (Tungsten Inert Gas)
→ Wachs Prototypen
→ Ätzen
→ Facettieren
→ Steine schneiden
→ Schmuckfassung mit Binokular-Mikroskopen


SIGNIERSTUNDE – À L’OMBRE DU DIAMANT (IM SCHATTEN DES DIAMANTS)

Illustration_Ateliers-Table-Emeraude

> Gem Zone > Pôle Aalberg (im vorderen Teil des Gebäudes)
> Termin: Samstag von 14 Uhr bis 16 Uhr

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Buches von Jean-Baptiste Mayer ‘À l’ombre du diamant’ (‘Im Schatten des Diamants’), bieten wir eine Signierstunde in Anwesenheit des Autors. Eine einmalige Gelegenheit, dieses Buch zu kaufen und ein bisschen Zeit über die Epen des Diamanthändlers, der die ganze Welt bereist hat, zu reden.-

-

…und viele Workshops für Kinder! Mehr Informationen HIER.